Logo Innsbruck informiert

Benefiz-Jubiläumskonzert

Das Orchester der Musikfreunde Innsbruck begeht 2019 sein 50-jähriges Gründungsjubiläum und veranstaltet dieses Jubiläumskonzert wieder in Kooperation mit dem Lions Club Innsbruck-Ambras zugunsten der aktion leben tirol.

Samstag, 1. Juni 2019, 20 Uhr im Haus der Musik Innsbruck,

Großer Saal

 

Das wohl größte Liebhaberorchester Westösterreichs spielt unter der musikalischen Leitung des bekannten und auslandserfahrenen Innsbrucker Kapellmeisters Gösta Müller.

Eröffnet wird das Programm mit der Ouvertüre zur Oper „Die Italienerin in Algier“ von Gioacchino Rossini.

Ein besonderes Highlight ist das Violinkonzert in e-moll von Felix Mendelssohn-Bartholdy mit der bekannten Geigerin Christine-Maria Höller, die bereitsmit 10 Jahren an der Salzburger Musikuniversität Mozarteum aufgenommen wurde. Orchester- und Konzertdiplom legte sie mit Auszeichnung ab. Umfangreiche Lehr- und Konzerttätigkeit in Europa und Übersee begleitet diese sympathische Salzburger Künstlerin.

Nach der Pause folgt die Sinfonie Nr. 1 in D-Dur des damals 16-jährigen Franz Schubert.

Einerseits soll dieser Konzertabend ein musikalisches Erlebnis werden, andererseits fördern die Besucher das soziale Engagement des Lions Clubs zur Unterstützung der aktion leben tirol.

Karten zu € 25,- und € 15,-

Das Orchester der Musikfreunde verlost an diesem Abend ein Bild/Aquarell unseres Altbischofs Reinhold Stecher!"